VS Unter-Aspang

 

 

 

                                Herzlich willkommen
            auf der Schulhomepage der 
  
                                          VOLKSSCHULE UNTER-ASPANG

                              Sie können sich hier schnell und umfassend über das vielfältige Angebot

                                      unserer Volksschule informieren.
    

     

                   Liebe Eltern! Liebe Kinder!

       Herzlich willkommen im Schuljahr 2020/21

Übertragen Ausstehend


  Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und ihren Eltern 

                   ein schönes Schuljahr.

      

                   Das Team der VS Unter-Aspang smiley



 
 
Aktuelles aus der Schule:



Sehr geehrte Eltern!
Die Ereignisse überschlagen sich in diesen Tagen – vielleicht haben Sie einige der Informationen zum Schulstart heute auch schon über die Medien erreicht. Leider machen uns aktuelle Berichte über die neuartige Virusmutation aus Großbritannien einen „Strich durch die Rechnung“. Aktuell können wir leider nicht länger als eine Woche im Voraus planen. Von Montag, 18.1.2021, bis einschließlich Freitag, 22.1.2021, findet weiterhin Distance Learning statt. Bitte geben Sie einen Betreuungsbedarf der Klassenlehrerin bis Freitag bekannt. Für den Schulbetrieb ab 25.01.2021 bekommen Sie nächste Woche nähere Informationen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen Petra Reichmann-Farcher

  
      

 

Freiwillige Selbsttests:

 

Im folgenden Brief informiert Bildungsminister Fassmann über die zukünftig möglichen freiwilligen Selbsttests.

Im Anschluss weitere Infos dazu aus dem Bundesministerium.


Regelmäßige, kostenlose Selbsttests für Schülerinnen und Schüler in Österreich –INFO

unter  bmbwf.gv.at/selbsttest



Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Die Tatsache, dass in Österreich die Impfungen gegen das Corona-Virus begonnen haben, lässt uns alle etwas „aufatmen“. Gleichzeitig liegen auch noch einige Monate mit dem Virus vor uns. Ich weiß, dass Sie sich in diesen Tagen vor allem langfristige Planbarkeit erwarten. Leider entwickeln sich die Infektionszahlen trotz Lockdown aktuell nicht in einer Weise, die eine Planbarkeit über eine Woche hinaus zulassen würde. Aus heutiger Sicht gehe ich aber nach wie vor davon aus, dass der Unterricht für Ihr Kind mit 18.1.2021 in der Schule, also im Präsenzunterricht, stattfinden wird – eine Garantie dafür habe ich nicht.
Selbstverständlich wird der kommende Schulbetrieb weiterhin von den bisherigen Hygienemaßnahmen begleitet sein. Mit dem Einsatz eines neuen, regelmäßigen Testverfahrens ist es uns aber möglich, die Sicherheit an der Schule mit Ihrer Unterstützung nochmals zu erhöhen. Dazu wende ich mich in diesem Brief an Sie.
Schonende Selbsttests für Schülerinnen und Schüler – Ergebnis in 15 Minuten
Vom Zeitpunkt der Schulöffnung bis zu den Semesterferien werden allen Schulen in Österreich rund 5 Millionen Selbsttests für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung gestellt. Der Test hat zwei zentrale Vorteile: Der Tupfer muss nur in den vorderen Bereich der Nasenhöhle eingeführt werden und erfordert keinen Rachenabstrich – weshalb diesen Test jeder unkompliziert selbst durchführen kann. Nach 15 Minuten wird das Ergebnis – ähnlich wie bei einem Schwangerschaftstest – sichtbar. Wie auch andere Schnelltests ist der Selbsttest insbesondere dafür geeignet, eine hohe Virenlast nachzuweisen. Das bedeutet wiederum, dass Personen, die hoch ansteckend sind, rasch erkennbar sind.
Volksschüler/innen und Sonderschüler/innen bekommen Tests und Instruktion zur Durchführung mit nach Hause, alle anderen Schüler/innen testen unter Aufsicht in der Schule
Besucht Ihr Kind eine Volks- oder Sonderschule, dann erhalten Sie den Test und die Instruktion in der Schule Ihres Kindes. Das Kind kann dann unter Ihrer Aufsicht den Test zu
Hause durchführen. Alle anderen Schülerinnen und Schüler werden den Test in der Schule unter Aufsicht (Pädagogen/Pädagoginnen, Schulärzte/Schulärztinnen) durchführen.
Regelmäßige Testung mindestens einmal wöchentlich
Um mit den Tests ein langfristiges und breites Sicherheitsnetz aufbauen zu können, werden die Testungen selbstverständlich in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Zu Beginn soll einmal wöchentlich getestet werden, zweimal wöchentlich ist angestrebt.
Einverständniserklärung der Eltern von unter 14-Jährigen für Tests in der Schule
Sollte Ihr Kind zwischen 10 und 14 Jahren alt sein und in der Schule den Test durchführen, dann benötigt es dafür Ihr dokumentiertes Einverständnis. Sie erhalten die Einverständniserklärung in der Schule oder zum Download auf unserer Website. Bitte übermitteln Sie diese unterschrieben an die Schule Ihres Kindes.
Wie funktioniert der Test? Anleitungsvideo unter bmbwf.gv.at/selbsttest
Auf der Website bmbwf.gv.at/selbsttest finden Sie ein kurzes Video und eine einfache Anleitung, die die Durchführung des Tests Schritt für Schritt veranschaulichen. Ebenfalls auf dieser Seite steht ein Infofolder bei Fragen zum Test zum Download bereit – auch in mehreren Sprachen.
Selbsttests sind freiwillig und kostenlos
Die Selbsttests sind ein kostenloses Angebot an Sie und Ihr Kind. Es erwarten Sie keine Konsequenzen, wenn Sie dieses nicht annehmen. Aber je mehr Kinder an dieser regelmäßigen Testung teilnehmen, desto sicherer wird der Schulalltag für Ihr Kind – und für alle anderen. Ich darf Sie bitten, machen Sie mit Ihrem Kind mit bzw. motivieren Sie Ihr Kind zur Teilnahme!
Ihr
Heinz Faßmann Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und ForschungWien, 9.1.2021



Regelmäßige, kostenlose Selbsttests für Schülerinnen und Schüler in Österreich  unter  bmbwf.gv.at/selbsttest

   


https://www.youtube.com/watch?v=duOp8Ij_ooU

Semesterferien-Lernhilfe: Kostenlos und freiwillig!




https://www.weiterlernen.at/ferienlernhilfe


Weitere Infos direkt auf: www.bmbwf.gv.at/...



Laut Bildungsdirektion gilt für unsere Schule derzeit die Schul-Ampelfarbe ORANGE.

Was die Ampelfarben für unser Schulleben bedeuten, lesen Sie unten auf dieser Seite.


 
Auf unserer Schulhomepage http://www.vs-unter-aspang.schulweb.at können Sie aktuelle Informationen abrufen. Die Coronaampel finden Sie unter https://corona-ampel.gv.at Informationen zur Schule im Herbst unter https://www.bmbwf.gv.at Bei dringenden Fragen können sie mich per Mail kontaktieren: vs.unteraspang@noeschule.at bzw. telefonisch unter 02642/ 52395 und in dringenden Fällen unter 0664/ 182 3053. 



Wichtige Informationen zu den schulischen
Maßnahmen aufgrund von Corona COVID-19-Schuljahr 2020/21

Infopaket Coronavirus: Elterninformation!


https://www.gemeinsamlesen.at/corona

https://www.gemeinsamlesen.at/fileadmin/corona/CV3-Elterninformation.pdf

https://www.gemeinsamlesen.at/fileadmin/corona/CV3-Checkliste-Verdachtsfall.pdf








 
 

Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte

Auf dieser Seite stellen wir wichtige Informationen zum Thema „Schule im Herbst“ gebündelt zur Verfügung:

Link zu den neuen Infos von Herrn Bildungsminister Dr. Heinz Faßmann:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/elterninfo.html

Brief von Bundesminister Heinz Faßmann an alle Eltern und Erziehungsberechtigten
(2. September 2020) (PDF, 151 KB)


https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/schuleimherbst.html 

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_info.html

Informationen des Bildungsministeriums bzw. der Bildungsdirektion

Antworten auf häufige Fragen:
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fua.html
 

Die einzelnen Phasen der" Corona Ampel"haben folgende Bedeutung:

Grün: kein Risiko (Normalbetrieb mit Hygienevorkehrungen)

Gelb: moderates Risiko (Normalbetrieb mit verstärkten Hygienevorkehrungen)

Orange: kennzeichnet ein hohes Risiko (Schulbetrieb mit erhöhten Schutzmaßnahmen)

Rot: Gefahr droht (Notbetrieb mit Überbrückungsangeboten)

Ab Ampelphase „GELB“ gibt es eine generelle Pflicht, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.


Bei Unklarheiten bitte die Klassenlehrerin kontaktieren oder in der Schule melden.


Gemeinsam werden wir diese schwierige Situation meistern!

Emailadressen:

Aigner Dina: dina.aigner@schule-noe.at

Ilse Vollnhofer:ilse.vollnhofer@schule-noe.at

Karin Eckert: karin.eckert@schule-noe.at

Brigitte Bauer:brigitte.bauer@schule-noe.at



Informationen des Bildungsministeriums bzw. der Bildungsdirektion

Hotline der Bildungsdirektion NÖ +43 2742 280-4444

Sinnvolle Gestaltung des Tagesablaufs von Kindern im Volksschulbereich

Beratungsteam für Eltern mit nicht-deutscher Muttersprache

Corona Virus Hotline 0800 555 621



Für unsere Schüler und Schülerinnen: 
              

Poster für Kinder - Schutzmaßnahmen

Richtiges Händewaschen Video MedUni Wien

Video - das Coronavirus Kindern einfach erklärt









 

Zusätzliche Links, Online-Übungen,  Material zum Downloaden/Ausdrucken

 

Bitte gehen Sie auch zur Linksammlung auf dieser Homepage, hier gibt es weitere Links zum Üben und interessante Webseiten für Kinder (Webmagazin und Kidsweb)!

Diese Links sind als Hilfe für Sie zu Hause gedacht und unabhängig (freiwillig) vom Übungsmaterial, das Sie von den LehrerInnen erhalten.

 

TINTENKLEX: Software zum Üben - sehr coole Seite

BLITZLESEN: Online Variante

 

M-Zahlenreise 1.-4.Schst. Übungen bis ZR 10 000

Online-Übungen M 1.-4.Schst.

Schlaukopf-Lernen kann Spaß machen - Online-Übungsmaterial 1.-4.Schst. D, M, SU, E, ME

Lesestoff Jungösterreich

Veritas Lehrwerke M, D als E-Books

Elternaktion Ostern: Bastelideen, Malen, RätselEduthek des Bundesministeriums D, M, SU, E etc. 1.-4.Schst.

https://www.mit-kindern-lernen.ch




 

Links für Kinder                                                 

Das Webmagazin für Kinder                               

Bewegungsangebote die speziell für die Primarstufe zusammengestellt wurden:

 

http://www.legasthenie-software.de/game/game.htm

https://www.legakids.net/kids/spiele/

https://vs-material.wegerer.at/deutsch/d_lesen_erst_blitz.htm

https://www.der-lesekoch.de/

 

SICHERES KOPFRECHNEN TRAINIEREN mit der Lern-App SIKORE:
https://sikore.schiffner-tischer.de/

 

Die aktuellen Lesehefte von GEMEINSAM LESEN können  heruntergeladen oder ausgedruckt werden:

NEU!! https://www.gemeinsamlesen.at/corona

http://www.gemeinsamlesen.at/primarstufe/hallo-schule/aktuelles-heft

https://www.gemeinsamlesen.at/primarstufe/meine-welt/aktuelles-heft

https://www.gemeinsamlesen.at/primarstufe/mein-express/aktuelles-heft

Kidsweb 
 
Einmaleins-Trainer

Einmaleins üben

Plus-Minus-Trainer

Zahlenreihen-Trainer

Schriftliche Subtraktion

Uhrzeit-Trainer

iL - interaktives Lernen

Insätzchen interaktiv




Beate: "Momo möchte euch etwas ans Herz legen."
Wenn du ein kurzes Video anschauen darfst- verwende diesen Link.


https://www.youtube.com/watch?v=-Jv77QNS-68&feature=youtu.be
 

ANTON die Lern-App für die Schule für alle Schulstufen!

Für Smartphone, Tablet und Computer.
Alle Lerninhalte kostenlos und ohne Werbung.
https://anton.app/de/


 

Du hast Fragen, rund um die Welt?

Google mal nach "Checker Tobi"! Er hat sich viele spannende Themen genau angesehen!

https://www.youtube.com/watch?v=ASiBvFYf5Ds


Musikalisches:
Für die Chorkinder und alle, die ein bisschen Entspannung und Abwechslung brauchen: Auf der Seite www.mikula-kurt.net sind viele Lieder ( auch unsere Lieder für die Erstkommunion) zu hören. Außerdem findet ihr dort Bastelideen, usw…. 

Kinderlieder zum Tanzen, Singen und Bewegen: Schön ist es, auf er ...     
https://www.youtube.com/watch?v=5O2mq590K5g  -"Schön ist es auf der 
Welt zu sein!"

Lust auf Radio?

Hör doch mal "Mein Kinderradio" Wien 103,2

https://www.meinkinderradio.at/

Geschichten, Musik und vieles mehr...




BEWEGEN! Jeden Tag ein neues Mitmach-Video online-UGOTSCHI

 

https://www.ugotchi.at/home/




https://sportunion.at/digitaleturnstunde/

https://www.schulebewegt.ch/de/aufgaben?cardType=LEARNING

https://www.youtube.com/watch?v=oOx11KKdpCY&feature=emb_title :   Dance and have fun with English

https://www.simplystrong.at/          
Drei wirkungsvolle Programme, Vital4Brain, Vital4Heart & Vital4Body, stärken die Lern- und Konzentrationsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen.


BEWEGTE KLASSE #Malreihen, Fadenspiele - YouTube:
 

Unsere »Bewegte Klasse-Betreuerin« Eva mit einer Bewegungsidee für zuhause.

Diese Videos dienen ausschließlich der Unterstützung des Programms »Bewegte Klasse«, der Initiative »Tut gut!«

https://www.youtube.com/watch?v=riY9MUmskMI&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=R0BjdOUHm88&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=Ts4CNiEGjcM&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=S9hZGGVRvvk&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=CETMDrG14Zg&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/playlist?list=PLkxvT3btieYG0yu2s_wRxnhwZMQCl5doZ

 Ideenkiste 2: https://www.youtube.com/playlist?list=PLkxvT3btieYH4VPa2SU0ywSfokShGi7ya

 

"Oups" hat diese Malvorlage gratis zur Verfügung gestellt!

Hier gibt's jede Menge Spielideen für euch! 🤩

 https://www.kinderspiele-welt.de/spiele-fur-drinnen/bewegungsspiele-fuer-kinder.html

 

Noch mehr Spiele ...

http://www.labbe.de/spielotti/

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!



Datei:OEJRK Logo mit Motto.svg – Wikipedia   Österreichisches Jugendrotkreuz



ÖJRK NÖ goes YOUTUBE!              

Das ÖJRK einen eigenen YouTube Kanal eröffnet. Darauf finden sich zahlreiche Beiträge für Kinder und Jugendliche zu Themen wie Rätsel, Experimente, Geschichten, Basteln, Rezepte, Bewegungseinheiten, uvm.Der Kanal ist zu finden unter:

https://www.youtube.com/channel/UCvy6QQCG1v6myWWUfwjEbMQ

FREIWILLIGE RADFAHRPRÜFUNG | Online Lernen- Interaktiv werden SchülerInnen auf die Freiwillige Radfahrprüfung, vor allem aber auf die sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet. Ergänzend zu den interaktiven Übungen steht ab sofort auch das SchülerIn-nenheft zum Download auf der Lernplattform zur Verfügung.
 
http://www.xn--radfahrprfung-4ob.at/
 

Erste Hilfe online  für Kinder und Erwachsene:

Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen ist überall möglich - auch online! Mach mit!

https://www.jugendrotkreuz.at/oesterreich/angebote/erste-hilfe/erste-hilfe-online/

https://www.gemeinsamlesen.at/corona NEU!
 

Suchmaschinen:

https://brockhaus.at/junior/

https://www.blinde-kuh.de

https://www.helles-koepfchen.de

https://www.fragfinn.de

 

Viel Spaß dabei und g'sund bleiben!smiley

  

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte tagesaktuell der Website des BMBWF: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html


 






 

 
                                               

 

 

 

 

Zeichenwettbewerb
Naturraum Burgenland

img

Wir bringen Chemie in die Schule!
ChemieOnTour



Newsletter

E-Mail Adresse